Startseite    Impressum    AGB     Übersetzung ins Englische   Übersetzung ins Französische
 Mitgliedsbereich
 
Login:
Passwort:
      
Bundesverband in den Gewerken Trocken- und Ausbau
   
 Meldungen
 TOP Meldungen
 Branchenticker
 Produktticker
 Werkzeuge
 Preisänderungen
 Referenzobjekte
 Sonstiges
  Mitteilungsarchiv
  Veranstaltungskalender
 
 Branchenindex
  Trockenbauer
  Stukkateure
  Zimmerer & Tischler
  Holzrahmenbauer
  Fachhändler
  Architekten & Planer
  Hersteller & Industrie
  Verbände & Vereine
  Baudienstleister
 
 Foren
 Forenübersicht
 
 Kompetenzforum
 Wissen & Technik
 Auftragsvergabe
 Auftragssuche
 Stellenmarkt
 Ausbildung
 Kaufen & Verkaufen
 
 
 Archiv Technikforum
 Archiv Auftragsforum
 Archiv Kaufen&Verkaufen
 
 
 Service
 Weblinks
 Newsletter
 
 Online Rechner
 Schalldämmung
   
 
Google         
Rockwool Technical Insulation
29.02.2008
Der neue Rockwool Planungs- und Montagehelfer für Elektroleitungsanlagen bietet Planern und Verarbeitern eine zugleich umfassende und leicht zu handhabende Arbeitshilfe

Foto: Deutsche Rockwool Mineralwoll GmbH & Co. KG
  

> Bildergalerie öffnen

Der neue Rockwool Planungs- und Montagehelfer für Elektroleitungsanlagen bietet Planern und Verarbeitern eine zugleich umfassende und leicht zu handhabende Arbeitshilfe Foto: Deutsche Rockwool Mineralwoll GmbH & Co. KG
Planungs- und Montagehelfer jetzt auch für Elektroleitungsanlagen
Gladbeck – Als Nachschlagewerk für die fach- und sachgerechte Ausführung erfreut sich der „Rockwool Planungs- und Montagehelfer für Rohrleitungsinstallationen“ bei Planern und Praktikern ungebrochener Beliebtheit. Mehr als 75.000 Exemplare wurden allein in den letzten drei Jahren beim Hersteller abgerufen – er dient demnach auf unzähligen deutschen Baustellen als Ratgeber in Sachen Brand-, Schall- und Wärmeschutz. Ab sofort bietet Rockwool Technical Insulation (RTI) zusätzlich einen eigenen „Planungs- und Montagehelfer für Elektroleitungsanlagen“ an, der ebenfalls kostenfrei bestellt oder auf einem der zahlreichen Messeauftritte des Unternehmens in Empfang genommen werden kann.

Die Planung von Gebäudeinstallationen bzw. von Leitungsanlagen stellt nicht selten immense Anforderungen an den Planer wie den ausführenden Fachbetrieb. Im gesamten elektrotechnischen Bereich sind Lösungen gefragt, die gleichermaßen den gewünschten Komfort bieten wie die brandschutztechnische Sicherheit der elektrischen Anlagen berücksichtigen. Aber nicht nur elektrische Anlagen sind in der Planung zu berücksichtigen – gerade die Kombination von Rohr- und Elektroleitungen in der Gewerkeschnittstelle Sanitär/Elektro stellt für den Planer häufig ein Problem dar. Der Rockwool Planungs- und Montagehelfer erläutert gewerkeübergreifende Systemlösungen für die brandschutztechnische Abschottung von Rohr- und Elektroleitungen und hat das Ziel, Planern und Verarbeitern eine umfassende Arbeitshilfe zu bieten.

Dabei ist der Ratgeber so aufgebaut, dass beginnend mit den baurechtlichen bzw. bautechnischen Anforderungen vielfältige Lösungsmöglichkeiten vorgestellt werden, mit denen flexibel auf die Erfordernisse unterschiedlicher bauspezifischer Gegebenheiten reagiert werden kann. Darüber hinaus werden auch im neuen Rockwool Planungs- und Montagehelfer sämtliche Gesetzes- und Verordnungstexte mit direktem Bezug kommentiert und die daraus erwachsenden Erfordernisse verdeutlicht.

Kostenlos auf vier Messen im Frühjahr 2008
Interessenten können den neuen Rockwool Planungs- und Montagehelfer für Elektroleitungsanlagen entweder kostenfrei per E-Mail unter info@rockwool.de bestellen oder einen der zahlreichen Messeauftritte des Unternehmens nutzen, um sich über das hilfreiche Kompendium sowie über neue Produkt- und Systemlösungen aus dem Hause RTI zu informieren. So präsentiert sich das Unternehmen vom 5. bis zum 8. März auf der SHK in Essen (Halle 6.0, Stand 429), am 10. und 11. April auf der ISO in Wiesbaden (Halle 1, Stand 132) sowie vom 16. bis zum 19. April auf der IFH in Nürnberg (Halle 6, Stand 6315). Erstmalig vertreten ist RTI auf der Internationalen Fachmesse für Architektur und Technik, light+building, in Frankfurt vom 6. bis zum 11. April (Halle 9.0, Stand B61).

Quelle: Rockwool Technical Insulation

 
Weitere Informationen:

  Trockenbauforum.de


   kommentieren       drucken      versenden

Suchworte für diese Mitteilung:
Rockwool, Technical, Insulation
 


 
NEUESTER EINTRAG: 4. internationale trockenbau forum in Salzburg - SAVE THE DATE (28.03.2012)
voriger Eintrag: Rigips Trophy ´07 (26.02.2008)
nächster Eintrag: Rückblick: „Girlsday“ auf der BAUTEC (04.03.2008)

WEITERE ARTIKEL ZU DIESEM THEMA

  Neu: Akustikprofi Heradesign bietet ab sofort auf alle Produkte 15 Jahre Gewährleistung(02.11.2010)
  Deckensegel für hohe Ansprüche(10.09.2010)
  Neu zur ISO 2010 Berechnungsprogramm „Rockassist 3.0“(23.04.2010)
  Verwendbarkeitsnachweis für Rohrabschottungen in Sonderdecken (23.04.2010)
  Filip Miermans neuer Marketingleiter bei Heradesign(17.02.2010)
  Knauf Insulation lädt zum Energiesparen(14.02.2010)
  Rockwool Klima- und Umweltbericht 2009 (27.01.2010)
Eintrag verfasst von: Uwe Dallmann (eingetragen am: 29.02.2008; zuletzt geändert am: 29.02.2008 20:17)
trockenbauforum.de ist für den Inhalt externer Links nicht verantwortlich.