Startseite    Impressum    AGB     Übersetzung ins Englische   Übersetzung ins Französische
 Mitgliedsbereich
 
Login:
Passwort:
      
Bundesverband in den Gewerken Trocken- und Ausbau
   
 Meldungen
 TOP Meldungen
 Branchenticker
 Produktticker
 Werkzeuge
 Preisänderungen
 Referenzobjekte
 Sonstiges
  Mitteilungsarchiv
  Veranstaltungskalender
 
 Branchenindex
  Trockenbauer
  Stukkateure
  Zimmerer & Tischler
  Holzrahmenbauer
  Fachhändler
  Architekten & Planer
  Hersteller & Industrie
  Verbände & Vereine
  Baudienstleister
 
 Foren
 Forenübersicht
 
 Kompetenzforum
 Wissen & Technik
 Auftragsvergabe
 Auftragssuche
 Stellenmarkt
 Ausbildung
 Kaufen & Verkaufen
 
 
 Archiv Technikforum
 Archiv Auftragsforum
 Archiv Kaufen&Verkaufen
 
 
 Service
 Weblinks
 Newsletter
 
 Online Rechner
 Schalldämmung
   
 
Google         
Hohlwanddose „HWD 90“ zur „Light+Building“ ausgezeichnet
16.04.2008
Anlässlich der „Light+Building“ 2008 in Frankfurt erhielt die Kaiser GmbH & Co. KG einen Innovationspreis führender Architekturmedien und der Messe Frankfurt. Ausgezeichnet wurde die zur Messe vorgestellte Hohlwanddose „HWD 90“ für Brandschutzwände. Im Bild: Burkard Kaiser (Geschäftsführer, rechts) und Torsten Schlegel (Technischer Leiter, links).

Foto: KAISER GmbH & Co. KG
  

> Bildergalerie öffnen

Anlässlich der „Light+Building“ 2008 in Frankfurt erhielt die Kaiser GmbH & Co. KG einen Innovationspreis führender Architekturmedien und der Messe Frankfurt. Ausgezeichnet wurde die zur Messe vorgestellte Hohlwanddose „HWD 90“ für Brandschutzwände. Im Bild: Burkard Kaiser (Geschäftsführer, rechts) und Torsten Schlegel (Technischer Leiter, links). Foto: KAISER GmbH & Co. KG
Innovationspreis für Kaiser-Brandschutzdose

Frankfurt a.M. / Schalksmühle. Einen Innovationspreis als „Besondere Anerkennung“ erhielt die Kaiser GmbH & Co. KG für ihre Hohlwanddose „HWD 90“ für Brandschutzwände anlässlich der „Light+Building“ 2008 in Frankfurt. Im Rahmen des von führenden Architekturmedien in Kooperation mit der Messe Frankfurt durchgeführten Innovationswettbewerbes für Architektur und Technik war die Brandschutzdose eins von drei ausgezeichneten Produkten in der Kategorie „Gebäudetechnik“. Ziel des Innovationspreises ist, die Zusammenarbeit von Architekten, Innenarchitekten und Industrieunternehmen zu fördern und Innovationen voranzubringen. Die Jury setzte sich aus namhaften Architekten und Planern zusammen.

Kaiser hatte die halogenfreie Hohlwanddose für Brandschutzwände der Feuerwiderstandsklasse bis F90 erstmals im Jahr 2006 präsentiert. Die „HWD 90“ verfügt über einen umhüllenden Dämmschichtbildner, der im Brandfall innerhalb kürzester Zeit aufschäumt und selbsttätig die Installationsöffnungen in der Brandschutzwand verschließt. Die Feuerwiderstandsklasse der Brandschutzwand bleibt dadurch gewährleistet. Auf diese Weise wird die Ausbreitung von Feuer und vor allem Rauch durch die Installationsöffnungen verhindert, was Fluchtwege sichert und zur Rettung von Menschenleben beitragen kann. Selbst bei gegenüberliegendem Einbau bleibt die Funktionalität der F90-Brandschutzwand auch ohne aufwändige Umhüllungen der Installation z.B. mit Gips oder Fibersilikat erhalten.

Mit der Brandschutzdose „HWD 90“ lässt sich der Arbeitsaufwand für die Installation von Schaltern und Steckdosen in Brandschutzwänden erheblich reduzieren. Geprüfte und bestätigte Sicherheit bietet das vom DIBt bauaufsichtlich zugelassene Bauprodukt (Zulassungsnummer: Z-19.21-1788) für F90-Brandschutzwände nach DIN 4102-2 beim Verschließen von Elektroinstallationsöffnungen in feuerwiderstandsfähigen Wänden (nach DIN 4102 Teil 4, Tab. 48).

Zur „Light+Building“ 2008 stellte der deutsche Markenhersteller von Elektroinstallationsprodukten weitere bedarfsgerechte Brandschutzlösungen vor. Mit der Deckendose „HWD 30“ wurde erstmals auch ein entsprechendes Produkt für Brandschutzdecken F30-F90 vorgestellt. Eine Neuheit speziell für den Schiffbau sind die neuen Geräte- und Geräte-Verbindungsdosen „HWD B15“.

Weitere Informationen:
KAISER GmbH & Co. KG, Ramsloh 4, D-58579 Schalksmühle
Tel.: +49(0)23 55 / 8 09-0, Fax: +49(0)23 55 / 8 09-21
E-Mail: info@kaiser-elektro.de, Internet: www.kaiser-elektro.de

Quelle: KAISER GmbH & Co. KG

 
Weitere Informationen:

  Trockenbauforum.de


   kommentieren       drucken      versenden

Suchworte für diese Mitteilung:
KAISER, Brandschutzdose, Feuerwiderstandsklasse, F90, Gebäudetechnik, Hohlwanddose, Brandschutzwände, Dämmschichtbildner, Elektroinstallationsöffnungen, Light+Building
 


 
NEUESTER EINTRAG: 4. internationale trockenbau forum in Salzburg - SAVE THE DATE (28.03.2012)
voriger Eintrag: Neue Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (04.04.2008)
nächster Eintrag: Innovative Projekte erfordern außergewöhnliche Lösungen (16.04.2008)

WEITERE ARTIKEL ZU DIESEM THEMA

  Neuer Dämmisol-Standort eröffnet(02.06.2010)
  Trockenbaumeister 2009 in Bochum gekürt (03.12.2009)
  Sichere Brandschutzkonstruktionen für den modernen Innenausbau (16.09.2009)
  Jubiläum im Rigips-Werk Bodenwerder: Zehn Jahre „Rigidur“-Produkte(16.10.2008)
  Neoklassizistische Fassadenkulissen im Weimar Atrium(09.10.2008)
  Dämmisol wechselt nach 30 Jahren die Spreeseite(22.09.2008)
  Funktion trifft Design(31.07.2008)
Eintrag verfasst von: Uwe Dallmann (eingetragen am: 16.04.2008; zuletzt geändert am: 16.04.2008 18:21)
trockenbauforum.de ist für den Inhalt externer Links nicht verantwortlich.