Startseite    Impressum    AGB     Übersetzung ins Englische   Übersetzung ins Französische
 Mitgliedsbereich
 
Login:
Passwort:
      
Bundesverband in den Gewerken Trocken- und Ausbau
   
 Meldungen
 TOP Meldungen
 Branchenticker
 Produktticker
 Werkzeuge
 Preisänderungen
 Referenzobjekte
 Sonstiges
  Mitteilungsarchiv
  Veranstaltungskalender
 
 Branchenindex
  Trockenbauer
  Stukkateure
  Zimmerer & Tischler
  Holzrahmenbauer
  Fachhändler
  Architekten & Planer
  Hersteller & Industrie
  Verbände & Vereine
  Baudienstleister
 
 Foren
 Forenübersicht
 
 Kompetenzforum
 Wissen & Technik
 Auftragsvergabe
 Auftragssuche
 Stellenmarkt
 Ausbildung
 Kaufen & Verkaufen
 
 
 Archiv Technikforum
 Archiv Auftragsforum
 Archiv Kaufen&Verkaufen
 
 
 Service
 Weblinks
 Newsletter
 
 Online Rechner
 Schalldämmung
   
 
Google         
Kerniger Wärme-, Brand- und Schallschutz
25.06.2008
„Kernrock“, die neue Fassadendämmplatte für zweischaliges Mauerwerk von Rockwool, bietet Formstabilität und Flexibilität gleichermaßen, so dass sich die Dämmplatte jeder Situation optimal anpasst. Regenwasser oder Nebelnässe finden auf den durchgehend hydrophobierten Platten keine Angriffsfläche.

Datum:  25.06.2008
Foto: Deutsche Rockwool Mineralwoll GmbH & Co. OHG
  

> Bildergalerie öffnen

„Kernrock“, die neue Fassadendämmplatte für zweischaliges Mauerwerk von Rockwool, bietet Formstabilität und Flexibilität gleichermaßen, so dass sich die Dämmplatte jeder Situation optimal anpasst. Regenwasser oder Nebelnässe finden auf den durchgehend hydrophobierten Platten keine Angriffsfläche. Datum: 25.06.2008 Foto: Deutsche Rockwool Mineralwoll GmbH & Co. OHG
Neue Dämmplatte für zweischaliges Mauerwerk

Gladbeck – Speziell für die Dämmung von zweischaligen Außenwänden hat Rockwool die neue Dämmplatte „Kernrock“ entwickelt. Durchgehend wasserabweisend trotzen die Platten Wind und Wetter und lassen sich aufgrund ihrer hohen Flexibilität jeder Bausituation optimal anpassen.

Die neuen Kerndämmplatten sind durchgehend hydrophobiert und dadurch auch unkaschiert wasserabweisend. Weder Regenwasser noch Nebelnässe können in den Dämmstoffquerschnitt eintreten. Die Platten behalten damit auch bei ungünstigsten Witterungsbedingungen ihre volle Wärmeleitfähigkeit von Lambda=0,035 W/(mK). Ihre Langzeit-Wasseraufnahme wurde gemäß DIN EN 13 162 geprüft.

Robust und flexibel zugleich
Die flexible Steinwollestruktur der „Kernrock“ verhindert ein Brechen des Dämmstoffes an Eckbereichen und überall dort, wo es bei der Montage einmal ein wenig ruppiger zugehen kann. Auch beim festen Drücken gegen die Wand, wenn die Platten auf die Befestigungsanker geschoben werden, komprimiert sich der Dämmstoff leicht und geht danach unmittelbar wieder in seine ursprüngliche Dicke zurück. So komfortabel zu verlegen sorgt Kernrock dank seiner hohen Formstabilität gleichzeitig für einen starken Halt an den Ankern selbst bei hohen Windsoglasten.

Die Platten werden im Format 1.200 x 600 mm und Dicken zwischen 50 und 150 mm geliefert. Als Baustoff der Klasse A1 (nichtbrennbar) leistet „Kernrock“ einen wichtigen Beitrag zum vorbeugenden Brandschutz. Der spezifische Strömungswiderstand der Steinwolle sorgt zudem für eine hohe Schallabsorption und trägt zu einem guten Schalldämmwert der gesamten Außenwand bei.

Quelle: Deutsche Rockwool

 
Weitere Informationen:

  Trockenbauforum.de


   kommentieren       drucken      versenden

Suchworte für diese Mitteilung:
Schalldämmwert, Schallabsorption, Kerndämmplatte, Kernrock,
 


 
NEUESTER EINTRAG: 4. internationale trockenbau forum in Salzburg - SAVE THE DATE (28.03.2012)
voriger Eintrag: Preis für Rigips-Platte „Climafit“ (20.06.2008)
nächster Eintrag: Hörgenuss pur. Mit LaSonic (02.07.2008)

WEITERE ARTIKEL ZU DIESEM THEMA

  THERMATEX Silence(24.07.2010)
  NEU: LAHYDRO AKUSTIK - AUSGEZEICHNETE AKUSTIK FÜR EXTREM NASSE BEREICHE(20.06.2010)
  Heradesign Baffeln und Deckensegel - Schallschlucker als Hingucker(24.03.2010)
  Die neuen Deckensegel von AMF – THERMATEX Sonic Sky(17.02.2010)
  Schöner shoppen in Gießen(10.11.2009)
  Aus Alt mach Neu(03.03.2009)
  Das Akustikputzsystem mit Bestwerten und Planungsfreiheit: VoglToptec®Ultrakustik(12.02.2009)
Eintrag verfasst von: Uwe Dallmann (eingetragen am: 25.06.2008; zuletzt geändert am: 25.06.2008 18:54)
trockenbauforum.de ist für den Inhalt externer Links nicht verantwortlich.