Startseite    Impressum    AGB     Übersetzung ins Englische   Übersetzung ins Französische
 Mitgliedsbereich
 
Login:
Passwort:
      
Bundesverband in den Gewerken Trocken- und Ausbau
   
 Meldungen
 TOP Meldungen
 Branchenticker
 Produktticker
 Werkzeuge
 Preisänderungen
 Referenzobjekte
 Sonstiges
  Mitteilungsarchiv
  Veranstaltungskalender
 
 Branchenindex
  Trockenbauer
  Stukkateure
  Zimmerer & Tischler
  Holzrahmenbauer
  Fachhändler
  Architekten & Planer
  Hersteller & Industrie
  Verbände & Vereine
  Baudienstleister
 
 Foren
 Forenübersicht
 
 Kompetenzforum
 Wissen & Technik
 Auftragsvergabe
 Auftragssuche
 Stellenmarkt
 Ausbildung
 Kaufen & Verkaufen
 
 
 Archiv Technikforum
 Archiv Auftragsforum
 Archiv Kaufen&Verkaufen
 
 
 Service
 Weblinks
 Newsletter
 
 Online Rechner
 Schalldämmung
   
 
Google         
Wahlfreiheit beim Energieausweis endet bald
17.09.2008
BERLIN. Noch bis zum 1. Oktober 2008 haben Hausbesitzer die freie
Wahl, ob sie für ihr Gebäude einen bedarfs- oder
verbrauchsorientierten Energieausweis ausstellen lassen möchten,
gleich, wie alt das Anwesen ist. Daran erinnert der Verband Privater
Bauherren (VPB). Beim verbrauchsorientierten Ausweis wird der
tatsächliche Verbrauch einer Immobilie zu Grunde gelegt, beim
bedarfsorientierten wird der Energiebedarf eines Hauses aufgrund
seiner Bauweise berechnet. Im ersten Fall hängt das Ergebnis
maßgeblich von den Bewohnern ab und lässt sich nicht ohne weiteres auf
neue Bewohner übertragen. Anders beim bedarfsorientierten Ausweis. Er
setzt eine umfangreiche bautechnische Untersuchung voraus, die dann
auch im dazugehörigen Gutachten objektive Werte liefert. Damit können
potenzielle Käufer oder Mieter den tatsächlichen Energieverbrauch
einer ins Auge gefassten Immobilie beurteilen und Angebote
vergleichen. Dieser bedarfsorientierte Ausweis wird ab 1. Oktober
Pflicht für alle bislang unsanierten Ein- bis Vierfamilienhäuser aus
der Zeit vor 1978, die die Anforderungen der ersten
Wärmeschutzverordnung von 1977 nicht einhalten.

Quelle: Verband Privater Bauherren (VPB)

 
Weitere Informationen:

  Trockenbauforum.de


   kommentieren       drucken      versenden

Suchworte für diese Mitteilung:
bedarfsorientierter ,verbrauchsorientierter, Energieausweis, Energieverbrauch, Immobilie
 


 
NEUESTER EINTRAG: 4. internationale trockenbau forum in Salzburg - SAVE THE DATE (28.03.2012)
voriger Eintrag: Ein Trennungsgrund für Innenräume: Lindner Wandsysteme (12.09.2008)
nächster Eintrag: Workshop textile Architektur innen (18.09.2008)

WEITERE ARTIKEL ZU DIESEM THEMA

  Nachträgliche Wärmedämmung von Kellerdecken(26.01.2009)
  Kostenfreie Energieberater-Software im Netz(12.08.2008)
  Preis für Rigips-Platte „Climafit“(20.06.2008)
  VPB stellt neuen Leitfaden zur Fachwerksanierung vor(17.01.2008)
  VPB stellt neuen Ratgeber "Bauabnahme" vor(21.11.2007)
  Ideales Arbeitsklima mit Rigips „Climafit“(06.11.2007)
  Rockwool Forum(17.10.2007)
Eintrag verfasst von: Uwe Dallmann (eingetragen am: 17.09.2008; zuletzt geändert am: 17.09.2008 10:43)
trockenbauforum.de ist für den Inhalt externer Links nicht verantwortlich.