Startseite    Impressum    AGB     Übersetzung ins Englische   Übersetzung ins Französische
 Mitgliedsbereich
 
Login:
Passwort:
      
Bundesverband in den Gewerken Trocken- und Ausbau
   
 Meldungen
 TOP Meldungen
 Branchenticker
 Produktticker
 Werkzeuge
 Preisänderungen
 Referenzobjekte
 Sonstiges
  Mitteilungsarchiv
  Veranstaltungskalender
 
 Branchenindex
  Trockenbauer
  Stukkateure
  Zimmerer & Tischler
  Holzrahmenbauer
  Fachhändler
  Architekten & Planer
  Hersteller & Industrie
  Verbände & Vereine
  Baudienstleister
 
 Foren
 Forenübersicht
 
 Kompetenzforum
 Wissen & Technik
 Auftragsvergabe
 Auftragssuche
 Stellenmarkt
 Ausbildung
 Kaufen & Verkaufen
 
 
 Archiv Technikforum
 Archiv Auftragsforum
 Archiv Kaufen&Verkaufen
 
 
 Service
 Weblinks
 Newsletter
 
 Online Rechner
 Schalldämmung
   
 
Google         
Neu: „Meisterdach 035“ in allen Dämmdicken
10.10.2008
Die Aufsparrendämmung „Masterrock GF“ des bewährten Rockwool „Meisterdach“-Systems steht ab sofort in jeder gewünschten Dicke in der besonders leistungsfähigen Wärmeleitgruppe WLG 035 zur Verfügung
Datum:  09.10.2008
Foto:     Deutsche Rockwool Mineralwoll GmbH & Co. OHG
  

> Bildergalerie öffnen

Die Aufsparrendämmung „Masterrock GF“ des bewährten Rockwool „Meisterdach“-Systems steht ab sofort in jeder gewünschten Dicke in der besonders leistungsfähigen Wärmeleitgruppe WLG 035 zur Verfügung Datum: 09.10.2008 Foto: Deutsche Rockwool Mineralwoll GmbH & Co. OHG
Leistungsfähiger Wärmeschutz durch kombinierte Auf- und Zwischensparrendämmung

Gladbeck – Das bewährte Aufsparrendämmsystem „Meisterdach“ für mehr Wärmeschutz im Schrägdach bietet Steinwolle-Spezialist Rockwool ab sofort durchgängig in der besonders leistungsfähigen Wärmeleitgruppe WLG 035 an. Fachhandwerk und -handel können damit ihren Kunden eine unübertroffen leistungsstarke Schrägdachdämmung anbieten, die immer dann empfohlen werden sollte, wenn eine Neueindeckung des Daches geplant ist.

Ein Rockwool „Meisterdach“ spart im Winter teure Heizenergie und bietet im Sommer einen hohen sommerlichen Wärmeschutz sowie mit über 50 dB einen äußerst wirksamen Schallschutz für mehr Wohnkomfort unterm Dach. Damit Bauherren der komplette Systemaufbau des Rockwool „Meisterdachs“ in besonders geringer Wärmeleitfähigkeit angeboten werden kann, liefert der Hersteller die „Masterrock GF“ für die Aufsparrendämmung in allen Dicken in der Wärmeleitgruppe 035.

Weiterentwicklung der bewährten Aufsparrendämmung
Das „Meisterdach“ Dämmsystem besteht aus mehreren, optimal aufeinander abgestimmten Komponenten, die zusammen ein leistungsstarkes Modernisierungspaket für Schrägdächer ergeben. Mit einer verringerten Wärmeleitfähigkeit von =0,035 W/(mK) ist die neue „Masterrock GF 035“ eine Weiterentwicklung der erfolgreichen Aufsparrendämmung von Rockwool. Gemeinsam sorgen der komprimierte Zwischensparrendämmfilz „Klemmrock 035“ und die trittfeste, hoch verdichtete Steinwolle-Dämmplatte „Masterrock GF 035“ auf dem Schrägdach für effektiven Wärmeschutz bei geringer Aufbauhöhe.

Zuverlässiger Schutz durch geprüftes Zubehör
Abgerundet wird das „Meisterdach“-Paket durch den Einsatz der feuchtevariablen Sanierungsdampfbremse „DASATOP“, die von außen über die Sparren verlegt wird und für die notwendige Dichtheit der Dachkonstruktion sorgt. Die Dampfbremse und Luftdichtungsbahn „Intello Rockfol climate“ wird verwendet, wenn die Zwischensparrendämmung von innen eingebaut wird. Sie verhindert, dass Feuchtigkeit aus dem Innenraum in die Dachkonstruktion einwandert und dort kondensiert. Zur Befestigung der „Masterrock GF 035“ empfiehlt Rockwool die „TOPSCREW“ Doppelgewindeschraube. Größere Dämmdicken werden nach wie vor mit den bewährten „TWIN UD“ Schrauben befestigt. Ergänzt wird das „Meisterdach“-Modernisierungspaket weiter durch eine spezielle, diffusionsoffene und wasserdichte First- und Kehlbahn, das „Meisterdach Klebeband“ sowie eine praktische Einschraubhilfe, die dafür sorgt, dass die Doppelgewindeschrauben mittig in den Sparren und in einem exakten Winkel von 60º eingeschraubt und damit alle Dachlasten in die Sparren eingeleitet werden.

Schriftliches Informationsmaterial zum Rockwool Modernisierungspaket für Schrägdächer sowie zu den einzelnen Systemkomponenten können ab sofort unverbindlich unter info@rockwool.de oder per Fax unter 02043/408- 609 angefordert werden.

Quelle: Deutsche Rockwool



 
Weitere Informationen:

  Trockenbauforum.de


   kommentieren       drucken      versenden

Suchworte für diese Mitteilung:
Aufsparrendämmung, Masterrock, Steinwolle, Dämmplatte, Modernisierungspaket, TWIN, TOPSCREW, Doppelgewindeschraube, Intello, Rockfol, climate, Sanierungsdampfbremse, DASATOP, Dachkonstruktion
 


 
NEUESTER EINTRAG: 4. internationale trockenbau forum in Salzburg - SAVE THE DATE (28.03.2012)
voriger Eintrag: Neoklassizistische Fassadenkulissen im Weimar Atrium (09.10.2008)
nächster Eintrag: Jubiläum im Rigips-Werk Bodenwerder: Zehn Jahre „Rigidur“-Produkte (16.10.2008)

WEITERE ARTIKEL ZU DIESEM THEMA

  Knauf Insulation lädt zum Energiesparen(14.02.2010)
  Rockwool Klima- und Umweltbericht 2009 (27.01.2010)
  „Betorock 035“ (06.11.2009)
  Deutsche Rockwool mit neuem Internetauftritt(02.10.2009)
  Rockwool investiert in Neuburg (10.08.2009)
  Nachhaltige Mineralwolle von Knauf Insulation(22.06.2009)
  Bausubstanz schützen, Energie sparen (29.05.2009)
Eintrag verfasst von: Uwe Dallmann (eingetragen am: 10.10.2008; zuletzt geändert am: 10.10.2008 19:54)
trockenbauforum.de ist für den Inhalt externer Links nicht verantwortlich.