Startseite    Impressum    AGB     Übersetzung ins Englische   Übersetzung ins Französische
 Mitgliedsbereich
 
Login:
Passwort:
      
Bundesverband in den Gewerken Trocken- und Ausbau
   
 Meldungen
 TOP Meldungen
 Branchenticker
 Produktticker
 Werkzeuge
 Preisänderungen
 Referenzobjekte
 Sonstiges
  Mitteilungsarchiv
  Veranstaltungskalender
 
 Branchenindex
  Trockenbauer
  Stukkateure
  Zimmerer & Tischler
  Holzrahmenbauer
  Fachhändler
  Architekten & Planer
  Hersteller & Industrie
  Verbände & Vereine
  Baudienstleister
 
 Foren
 Forenübersicht
 
 Kompetenzforum
 Wissen & Technik
 Auftragsvergabe
 Auftragssuche
 Stellenmarkt
 Ausbildung
 Kaufen & Verkaufen
 
 
 Archiv Technikforum
 Archiv Auftragsforum
 Archiv Kaufen&Verkaufen
 
 
 Service
 Weblinks
 Newsletter
 
 Online Rechner
 Schalldämmung
   
 
Google         
Kreative Trockenbaulösungen für Bürogebäude, Tagungsstätten und Geschäftshäuser von Lafarge Gips
Broschüre Business
Bildquelle: Lafage Gips (n101437_1_thumb.jpg)  
22.10.2008
Ein Potenzial mit Zukunft

Oberursel, 22.10.2008

Die Baugenehmigungen für Bürogebäude, Tagungsstätten und Einkaufszentren sind wieder gestiegen. Und genau für diesen Bereich hat Lafarge Gips ein spezielles Leistungspaket geschnürt: Designprodukte mit nahezu unbegrenztem gestalterischen Freiraum, maßgeschneiderte Lösungen für Raumakustik und indirekte Beleuchtung sowie ein umfassender Service für Architekten, Planer, Generalunternehmer und Verarbeiter.

Der Wirtschaftsbau erweist sich momentan als Motor des Baugewer-bes. Dabei sind einige Gebäudetypen besonders interessant: Aufgrund der verstärkten Nachfrage aus dem In- und Ausland investieren Unternehmen wieder in ihre Verwaltungs- oder Produktionsstandorte in Deutschland. Die zunehmende Globalisierung sorgt im Bereich der (Tagungs-)Hotels und Konferenzzentren für steigende Gästezahlen – trotz einer Vielzahl „virtueller“ Kommunikationsmöglichkeiten. Und mit immer attraktiveren Konzepten für Einkaufszentren wird versucht, den Konsum der Verbraucher anzukurbeln. All diese Entwicklungen verleihen dem Marktsegment auch zukünftig ein beachtliches Potenzial.

Ansprechende Architektur ist entscheidend für den Erfolg: Firmenzentralen erfordern einen repräsentativen Charakter. Tagungsstätten und Einkaufszentren müssen mit imposanter Optik um die Gunst der Kunden werben. Trockenbaukonstruktionen bieten hierfür den notwendigen gestalterischen Freiraum. Mit vorgefertigten Gipselementen lassen sich anspruchsvolle Raumträume problemlos verwirklichen. Designprodukte wie LaForm und LaArt von Lafarge Gips erlauben nahezu jede Formgebung. LaArt ermöglicht sogar dreidimensionale Gestaltung. Darüber hinaus gewährleisten sie perfekte Oberflächenbeschaffenheit und maximale Kosteneffizienz – denn der hohe Vor-fertigungsgrad verringert die Montagezeiten erheblich.

Die Designprodukte eignen sich zudem perfekt zur Erfüllung der hohen Anforderungen, die sich aus der Kombination von Gestaltung und Technik ergeben: so lassen sich selbst aufwendige indirekte Beleuchtungskonzepte mit Hilfe passgenau vorgefertigter Elemente wirtschaftlich realisieren. Deckensysteme aus Akustikdesignplatten wie LaCoustic sorgen für eine hervorragende Raumakustik – und setzen gleichzeitig gestalterische Akzente.

Darüber hinaus unterstützt Lafarge Gips seine Partner mit umfassen-dem Service: Von praktischen Online-Hilfen zur Vereinfachung der täglichen Arbeit, über eine Technik-Hotline für anwendungs- und bauphysikalische Fragen bis hin zum Außendienst: Anwendungs-techniker beraten bei komplexen Situationen direkt vor Ort, um optimale Lösungen zu ermöglichen.

Mit der Bündelung von Kompetenzen auf Bürogebäude, Tagungsstätten und Geschäftshäuser führt Lafarge Gips seine Fokussierung auf attraktive Marktsegmente fort. „Durch eine Vielzahl realisierter Objekte und zahlreiche Lösungen, die wir mit dem Kunden individuell am Objekt erarbeitet haben, sind wir bereits mittendrin in diesem Segment. Die langjährige Erfahrung gibt Sicherheit. Dazu schafft unser Know-how einen deutlichen Mehrwert, denn unsere Kunden sparen Zeit und Geld. Sie können sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren und darin erfolgreich sein,“ erläutert Holger Barlen, Leiter Business Development bei Lafarge Gips.

Weitere Informationen sowie die Broschüre "Objektpraxis: Kreative Trockenbaulösungen für Bürogebäude, Tagungsstätten und Geschäftshäuser" erhalten Sie direkt bei der Lafarge Gips GmbH, Frank-furter Landstraße 2-4, 61440 Oberursel oder unter www.lafarge-gips.de.

Quelle: Lafarge Gips GmbH

 
Weitere Informationen:

  Trockenbauforum.de


   kommentieren       drucken      versenden

Suchworte für diese Mitteilung:
Lafarge, Gips, Akustikdesignplatten, LaCoustic, Beleuchtungskonzepte, Gipselementen, Designprodukte, LaForm, LaArt, Architektur, Kosteneffizienz
 


 
NEUESTER EINTRAG: 4. internationale trockenbau forum in Salzburg - SAVE THE DATE (28.03.2012)
voriger Eintrag: Dekorplatten setzen Klangobjekte in Szene (22.10.2008)
nächster Eintrag: Zweite, erweiterte Auflage (24.10.2008)

WEITERE ARTIKEL ZU DIESEM THEMA

  Raimond Rossittis übernimmt Export-Verantwortung bei LAFARGE GIPS(10.09.2010)
  NEU: LAHYDRO AKUSTIK - AUSGEZEICHNETE AKUSTIK FÜR EXTREM NASSE BEREICHE(20.06.2010)
  Kompetenz im Brandschutz - Lafarge Gips bildet Brandschutzexperten aus(16.06.2010)
  Neue Generation: „Rigips GK-Form“(22.04.2010)
  Tradition trifft Moderne(21.04.2010)
  Neue Vertriebsstruktur bei Lafarge Gips -AUFTEILUNG NACH KUNDENSEGMENTEN(16.12.2009)
  „Grünes“ Bauen bei öffentlichen Gebäuden(11.11.2009)
Eintrag verfasst von: Uwe Dallmann (eingetragen am: 22.10.2008; zuletzt geändert am: 22.10.2008 17:38)
Trockenbauforum.de ist für den Inhalt externer Links nicht verantwortlich.