Startseite    Impressum    AGB     Übersetzung ins Englische   Übersetzung ins Französische
 Mitgliedsbereich
 
Login:
Passwort:
      
Bundesverband in den Gewerken Trocken- und Ausbau
   
 Meldungen
 TOP Meldungen
 Branchenticker
 Produktticker
 Werkzeuge
 Preisänderungen
 Referenzobjekte
 Sonstiges
  Mitteilungsarchiv
  Veranstaltungskalender
 
 Branchenindex
  Trockenbauer
  Stukkateure
  Zimmerer & Tischler
  Holzrahmenbauer
  Fachhändler
  Architekten & Planer
  Hersteller & Industrie
  Verbände & Vereine
  Baudienstleister
 
 Foren
 Forenübersicht
 
 Kompetenzforum
 Wissen & Technik
 Auftragsvergabe
 Auftragssuche
 Stellenmarkt
 Ausbildung
 Kaufen & Verkaufen
 
 
 Archiv Technikforum
 Archiv Auftragsforum
 Archiv Kaufen&Verkaufen
 
 
 Service
 Weblinks
 Newsletter
 
 Online Rechner
 Schalldämmung
   
 
Google         
Neu zur ISO 2010 Berechnungsprogramm „Rockassist 3.0“
23.04.2010
Das wärmetechnische Berechnungsprogramm „Rockassist 3.0“ bietet seine Dienste ab Mai 2010 online und damit weltweit zu jeder Zeit mit den aktuellsten Hintergrundinformationen an
Foto:	Deutsche Rockwool Mineralwoll GmbH & Co. OHG
  

> Bildergalerie öffnen

Das wärmetechnische Berechnungsprogramm „Rockassist 3.0“ bietet seine Dienste ab Mai 2010 online und damit weltweit zu jeder Zeit mit den aktuellsten Hintergrundinformationen an Foto: Deutsche Rockwool Mineralwoll GmbH & Co. OHG

Neue Onlineversion bietet mehr Service und Sicherheit

Gladbeck / Wiesbaden – Das wärmetechnische Berechnungsprogramm „Rockassist“ von Rockwool Technical Insulation (RTI) erleichtert bereits seit einigen Jahren Planern, Verarbeitern und Mitarbeitern des Dämmstoffhandels die Auslegung technischer Isolierungen. Auf der ISO 2010 präsentiert der Dämmstoffhersteller die neueste Version: „Rockassist 3.0“ bietet seine Dienste online und damit weltweit zu jeder Zeit mit den aktuellsten Hintergrundinformationen an. 
Anders als die beiden älteren Versionen kommt das neue „Rockassist 3.0“ nicht auf CD daher, sondern kann direkt von jedem Rechner mit Internetzugang angesteuert werden. Der große Vorteil: Das Programm muss nicht an einem festen Rechner installiert werden, steht dem Nutzer also an jedem Rechner mit Internetzugang zur Verfügung. Nach einer einmaligen Registrierung besteht die Möglichkeit, eigene Projektdaten und Rechenergebnisse bei Bedarf direkt auf der Baustelle im Webspace abzuspeichern – individuell und optimal gesichert. 

„Wir verbinden damit maximale Flexibilität in der Softwarenutzung mit maximaler Datensicherheit“, so Andreas Nowoczin, Leiter der Abteilung Technische Dienste bei RTI, auf der ISO 2010. „Sicherer wird das Arbeiten mit ,Rockassist 3.0’ auch dadurch, dass der Nutzer seine Berechnungen garantiert stets auf Basis der aktuellsten Normen, Richtlinien wie der VDI 2055 und Produktspezifikationen durchführt. Etwaige Änderungen werden von RTI tagesaktuell eingespeist, so dass die Berechnungsergebnisse immer auf dem neuesten Stand sind.“

Bessere Argumente im Beratungsgespräch 
Um die mit „Rockassist 3.0“ erzielten Ergebnisse insbesondere gegenüber Auftraggebern noch klarer präsentieren zu können, wurden zudem die Darstellungsmöglichkeiten noch detaillierter und benutzerfreundlicher gestaltet. Neben den isoliertechnisch relevanten Daten zeigt die neue Ausgabemaske des Programms so etwa auch Aussagen über die zu erwartenden Energieeinsparungen und CO2-Reduktionen. Dabei lässt das Programm verschiedene Berechnungswege zu: Es lassen sich zum Beispiel für vorgegebene Dämmdicken wichtige Anlagenparameter wie Wärmeverluste oder Oberflächentemperaturen berechnen. Anders herum kann mit ‚Rockassist’ aber beispielsweise auch bei Vorgabe einer maximal zulässigen Oberflächentemperatur – wie in der Unfallverhütungsvorschrift gefordert – der passende Isolierungsaufbau ermittelt werden. So erhalten Baubeteiligte und Entscheider alle wichtigen Informationen über geplante Isolierungen.


 


Das kostenfrei nutzbare „Rockassist 3.0“ steht online ab Mai 2010 zur Verfügung. Unter www.rockwool-rti.de oder www.rockassist.com können Interessenten dann mit Namen und Passwort ein eigenes Benutzerkonto einrichten, auf dem zukünftig auch eigene Daten gespeichert werden können.

Quelle: Deutsche Rockwool Mineralwoll GmbH & Co. OHG



 
Weitere Informationen:

  Trockenbauforum.de


   kommentieren       drucken      versenden

Suchworte für diese Mitteilung:
Rockwool Mineralwolle Dämmdicke Anlagenparameter Wärmeverluste Oberflächentemperaturen Rockassist Dämmstoffhandel Technical Insulation
 


 
NEUESTER EINTRAG: 4. internationale trockenbau forum in Salzburg - SAVE THE DATE (28.03.2012)
voriger Eintrag: Verwendbarkeitsnachweis für Rohrabschottungen in Sonderdecken (23.04.2010)
nächster Eintrag: Heradesign zeigt, wie es geht! (19.05.2010)

WEITERE ARTIKEL ZU DIESEM THEMA

  Neu: Akustikprofi Heradesign bietet ab sofort auf alle Produkte 15 Jahre Gewährleistung(02.11.2010)
  Deckensegel für hohe Ansprüche(10.09.2010)
  THERMATEX Silence(24.07.2010)
  Verwendbarkeitsnachweis für Rohrabschottungen in Sonderdecken (23.04.2010)
  Heradesign Baffeln und Deckensegel - Schallschlucker als Hingucker(24.03.2010)
  Filip Miermans neuer Marketingleiter bei Heradesign(17.02.2010)
  Knauf Insulation lädt zum Energiesparen(14.02.2010)
Eintrag verfasst von: Uwe Dallmann (eingetragen am: 23.04.2010; zuletzt geändert am: 23.04.2010 21:57)
trockenbauforum.de ist für den Inhalt externer Links nicht verantwortlich.